News : Small Planet Airlines meldet für deutsche Tochter Insolvenz an

September 20, 2018

 

 

Die Charterfluggesellschaft Small Planet Airline hat für Ihre deutsche Tochter leider Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen mit 29 Flugzeugen, wovon 6 zu der deutschen Tochter gehören, teilte mit, dass trotz leerer Kassen der Flugbetrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden normal 

weiter läuft.

 

In der Vergangenheit gab es immer viele Beschwerden über die Pünktlichkeit der Airline, weshalb es hier sowohl von Privatkunden, als auch über die Fluggastrechteportale zu hohen Forderungen ggü. der Airline kam.

Dies wird neben den aktuell sehr günstigen Ticketpreisen für Flüge der Grund gewesen sein, weshalb man die Insolvenz angemeldet hat und nun in probiert, diese in einer Eigenverwaltung durchzuführen.

 

Der ein oder andere wird hier sicherlich parallelen zu AirBerlin sehen, auch hier hat man vorerst probiert, die Insolvenz in Eigenverwaltung durchzuführen, sodass vorerst der Betrieb weiter geführt wurde und die Passagiere von Ihrer Urlaubsreise wieder nach Hause befördert werden konnte, da man einige Ziele für TUI, FTI, DER Touristik und weitere Reiseveranstalter getätigt hat.

 

Bleiben die gebuchten Tickets gültig?

 

Ja, laut Small Planet werden alle gebuchten Flüge durchgeführt und die Flugpläne behalten ebenfalls Ihre Gültigkeit.

 

Kann ich noch Tickets der Airline kaufen?

 

Vorerst wird der Betrieb, wie oben bereits geschrieben, durch die Eigenverwaltung weitergeführt. Wie lange

der Betrieb jedoch weitergeht oder ob man nicht doch die Entscheidung treffen muss, dass die Flugzeuge ab Boden bleiben, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen.Dementsprechend würden wir uns nach Alternativen umschauen, soweit ihr Tickets einzeln kaufen wollt. Denn anders als bei einer Pauschalreise,wo der Veranstalter für einen Ersatz sorgen muss, kann es bei der Direktbuchung passieren, dass ihr für die Kosten eines Ersatz aufkommen müsst. Dies bedeutet, dass also nicht nur die Kosten für das Ticket bei Small Planet anfallen würden, sondern auch für das Ersatzticket.

 

Kann ich meine bereits gebuchten Tickets stornieren?

 

Falls ihr einzeln Tickets erworben habt, besteht natürlich grundsätzlich die Möglichkeit. Da es sich um einen

Werkvertrag nach § 631 BGB handelt, ist eine Kündigung von beiden Seiten her möglich. In unseren Augen macht dies aktuell jedoch wenig Sinn, da eine Rückzahlung ungewiss ist und Ersatzflüge idR. deutlich teuer sind. 

Da der Betrieb vorerst weiter gehen soll, ist das Warten hier die beste Entscheidung.

 

Wer ist der Ansprechpartner für meine Buchung?

 

Hier kommt es darauf an, wer euer Vertragspartner ist. Habt ihr eine Pauschalreise gebucht, ist die der jeweilige Veranstalter. Bei einer einzelnen Buchung eines Flugtickets über Small Planet ist es die Airline. Geht hier jedoch bitte von längeren Bearbeitungszeiten aufgrund der aktuellen Situation aus,

 

Was passiert mit meinen Ansprüchen?

 

Falls ihr bereits bestehende Ansprüche wegen einer Verspätung oder eines Ausfalls angemeldet habt, bleiben diese natürlich bestehen und sollten zur Insolvenztabelle angemeldet werden. Sollten Ansprüche erst noch entstehen durch den laufenden Betrieb, können diese an die Airline nach wie vor gestellt werden. In beiden

Fällen würden wir uns aber nicht allzu grosse Hoffnungen machen!

 

Hat die Insolvent Auswirkungen auf die Sicherheit?

 

Nein, da nach wie vor alle europäischen Standards zur zivilen Luftfahrt eingehalten werden müssen.

 

 

Wir hoffen, dass wir euch einen kurzen Überblick geben konnten. Falls es diesbezüglich etwas neues gibt, ergänzen wir dies. Zur Nachrichtenseite der Fluggesellschaft kommt ihr hier

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon